Augencremes mit Retinol können ein wirksames Mittel für die Anti-Aging-Pflege sein, wenn es richtig verwendet wird. Er ist in der Lage, Falten und Pigmentflecken zu verringern, und wird auch bei der Behandlung von altersbedingter Akne angewandt.
Pflegemittel mit Retinol sind im wesentlichen Mittel mit Vitamin A. Unsere Haut ist sehr empfänglich für dieses Vitamin und absorbiert es leicht. Wenn es unter die Epidermis gelangt, verursacht es die Vermehrung von Zellen, was zur schnellen Erneuerung der Haut beiträgt. Daher kann eine Augencreme mit Retinol Schuppenbildung verursachen. Dies bedeutet, dass das Mittel funktioniert – die Haut wird erneuert. Wenn neben dem Peeling Rötung und Juckreiz Auftritt, wenden Sie sich an einen Dermatologen, um den geeigneten Prozentsatz von Retinol in Ihrem Pflegemittel auszuwählen.
Mittel mit Retinol werden nicht für schwangere, stillende oder bei Dermatitis oder rosacea empfohlen.

Unsere Auswahl an Retinol-Augencremes und -Seren für das Gesicht

Neutrogena
Ageless Intensives Deep Wrinkle Moisture
YEOUTH
Retinol Augencreme 2,5% mit Hyaluronsäure, Koffein und Grüner Tee
D.obsessed
Retinol Augencreme mit Vitamin E, Peptid und Hyaluronsäure
InstaNatural
Retinol Serum mit Vitamin C, Coenzym Q10 und Hyaluronsäure
bioniva
Retinol Serum Testsieger 2019 mit Vitamin C und Vegan Hyaluronsäure
Poppy Austin
Retinol Serum mit 2,5% Retinol, Vitamin E, Hyaluronsäure und Jojobaöl

Wie verwende Augencremes ich Retinol?

Eine Creme mit Retinol sollte über die Nacht verwendet werden, da Retinol durch UV zerstört wird und tagsüber mehr Schaden als nutzen anrichtet. Retinol reizt die Haut, weswegen sie empfindlicher wird gegen das Eindringen von UV-Strahlen.
Wenn Sie eine Augencreme mit Retinol auftragen, achten Sie darauf, einen zusätzlichen Schutz mit SPF zu verwenden.
Um die Haut an die Creme mit Retinol zu gewöhnen, wird empfohlen, mit niedrigen Konzentrationen (0,025% – 0,1%) zu beginnen. Die ersten 2-3 Wochen verwenden Sie das Produkt mit Retinol einmal pro Woche.
Wenn nach den Testanwendungen der Augencreme mit Retinol die Haut gut reagiert hat, können Sie dieses Anwendungsschema verwenden:

  • Für normale Haut: 2 Tage in der Nacht Creme mit Retinol, 2 Tage Feuchtigkeitscreme
  • Für empfindliche Haut: 1 Tag Creme mit Retinol, 2 Tage feuchtigkeitsspendende oder pflegende Creme.

Retinolcremes sollten systematisch und dauerhaft angewendet werden, sonst wird die Wirkung nicht, oder minimal sichtbar sein. Die Wirkung der Augencreme mit Retinol ist nicht sofort spürbar, sondern etwa 1-3 Monate nach einer konsequenten Anwendung. In einigen Fällen wartet man bis zu 10 Monate auf sichtbare Ergebnisse.

Retinol Serum mit Bewertungen „sehr gut“

Junglück
veganes Retinol Serum für reifere Haut
Neverwithout
Retinol Lift Serum mit Hyaluron hochdosiert
SKINLOVE PREMIUM SKIN CARE
Retinol mit Hyaluronsäure und Jojobaöl für empfindliche Haut

Wie trägt man eine Augencreme mit Retinol richtig auf?

Retinol für normale Haut:

  • Schritt 1. Waschen Sie die Haut und lassen Sie Sie trocknen.
  • Schritt 2. Tragen Sie Ihre Augencreme mit Retinol auf die trockene Haut auf. Wenn Sie Retinol nicht in der Augencreme haben, können Sie sie vor dem auftragen zusammenmischen.

Retinol für empfindliche Haut und bei der ersten Anwendung der Creme mit Retinol:

  • Schritt 1. Waschen Sie Ihre Haut.
  • Schritt 2. Tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf die Haut auf. Warten Sie 30 Minuten.
  • Schritt 3. Tragen Sie das Produkt mit Retinol auf die angefeuchtete Haut auf.

Einige Retinol Augencremes und Retinol Seren aus dem Video

Paula’s Choice
Retinol Booster Serum 1%
ROC
Anti Aging Nachtpflege für sensible Haut
Ordinary
Retinol 0.2%

Welche Retinolkonzentration sollte in einem Pflegemittel enthalten sein?

Für jeden Hauttyp, seine Empfindlichkeit und Altersgruppe ist der retinolanteil in der Creme unterschiedlich. Aber weil es eine sehr aktive Substanz ist, kann eine Creme mit Retinol ab 0,025% bereits wirksam sein. Für reife oder fettige Haut können Sie Produkte mit Retinol bis zu 2% ausprobieren.
Bitte beachten Sie! Die Creme mit Retinol für die Augen sollte in einem lichtundurchlässigen Behälter gelagert werden, da Retinol bei Kontakt mit ultraviolett zerstört wird. Auch wenn das Molekül nicht stabil ist, hat ein solches Serum mit Retinol im geöffneten Zustand eine Haltbarkeit von etwa 2 Monaten. Wenn das Molekül stabil ist (normalerweise markieren die Hersteller dies als Retinol Stabil), kann ein solches Mittel seine Wirksamkeit für ein Jahr behalten.

Lesen Sie auch